Tipps für Eltern

Ist mein Kind von Cybermobbing betroffen?

Als Elternteil fällt es einem nicht immer leicht, über die Sorgen und Ängste seiner Kinder jederzeit im Bilde zu sein. Gut zuhören heißt daher die Devise, wenn der Sprössling von sich aus das Gespräch sucht. Denn es geschieht nur äußerst selten, dass Kinder, die Opfer von Cybermobbing geworden sind, Hilfe bei ihren Eltern suchen. Vielmehr...

Cybermobbing – Was ist das?

Um das noch recht neue Thema Cybermobbing in seiner ganzen Tragweite zu verstehen, sollten zunächst die Fragen geklärt werden „Wo fängt Cybermobbing an? Wo hört es auf? Ist eine SMS mit beschimpfendem Inhalt bereits schon Cybermobbing?“ Die Antwort auf die letzte Frage fällt ziemlich leicht: Ein eindeutiges Ja! Denn unter dem Begriff werden alle Beleidigungen,...

Wenn das Internet zum Angstraum wird: Cybermobbing und seine Folgen

Am Anfang sind es meist nur kleine Sticheleien. Sandra hat einen hässlichen Pullover, Kevin einen komischen Haarschnitt. Doch statt wie früher hinter vorgehaltener Hand mit der besten Freundin zu tuscheln, wird heutzutage sofort alles bei Facebook, Twitter und Co. gepostet. Da erfährt dann nicht nur Sven in Deutschland, das Peter was mit ‘ner anderen hatte,...
Die richtige Dosis finden - Hausaufgaben

Die richtige Dosis finden – Hausaufgaben

Tipp 2: Der Umgang mit den Hausaufgaben Hausaufgaben dienen der Vertiefung des in der Schule erarbeiteten Lernstoffs. Sie sind die erste tägliche Pflicht für das Schulkind und trainieren seine Lern- und Arbeitshaltung. Laut Erlass sollen Kinder des ersten und zweiten Schuljahres nicht länger als 30 Minuten pro Tag konzentriert an ihren Hausaufgaben arbeiten. • Da...
Shop-Aktionen 42 KW 2011

Shop-Aktionen 42 KW 2011

Auch diese Woche gibt es ein paar Interessante Neuigkeiten im shop: Erstens unser Gratisdownload Ein Igeldomino Diese Woche gibt es zudem wieder zwei Sonderangebote, mit einem Rabatt von 50% – aber nur für eine Woche und nur, wenn man den Gutscheincode auf unserer Niekao-Freunschaftsseite auf Facebook findet   Diese Woche für Schnäppchenjäger: “90 Schreibschriftfächer Training...
Typ 1 der Ich-Experten - Das Abenteuer-Kind

Typ 1 der Ich-Experten – Das Abenteuer-Kind

In dieser Reihe widmen wir uns dem Aspekt des “Temperamentes”, als einer der Grundbausteine für die Entwicklung der Persönlichkeit. Behandelt wurden bereits die “Wir-Experten” mit dem Subtypen “Das Seelchen-Kind” und “Das Pflicht-Kind”. Fehlen jetzt noch die beiden “Ich-Experten”. Als ersten Vertreter der Ich-Experten nun “Das Abenteuer-Kind”. Die Ich- Experten Ich-Experten sind angetrieben durch das Bestreben...
Typ 2 der Wir-Experten - Das Pflicht-Kind

Typ 2 der Wir-Experten – Das Pflicht-Kind

Pflicht-Kinder fühlen sich sicher in Ihrer Welt, wenn sie auf klare Orientierung und Strukturen stoßen. Sie erfüllen sich ihren Zugehörigkeitswunsch nach der Gruppe, indem sie sich bemühen, den Erwartungen der Erwachsenen stets gerecht zu werden. “Das Pflicht-Kind versucht sein Bedürfnis nach Zugehörigkeit auch dadurch zu befriedigen, dass es Dienste für andere ausführt und sich nützlich...