Klassenraumgestaltung

Klassenraumgestaltung

Dortmund, den 23.07.2015. Hunderttausende Mädchen und Jungen warten sicherlich schon ganz ungeduldig darauf, dass sie wie ihre Geschwister oder Freunde demnächst auch endlich zur Schule gehen dürfen. Ein ganz besonderer Tag nicht nur für die angehenden I-Männchen. Auch zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer übernehmen zum ersten Mal eine Klasse und müssen sich neuen und ungewohnten Herausforderungen stellen. Damit der Start ins neue Schuljahr nicht ein Sprung ins kalte Wasser wird, haben wir ein paar Tipps und Tricks rund um Themen wie Klasseraumgestaltung, dem Aufbau einer Klassengemeinschaft sowie Schuleinstiegsdiagnostik zusammengestellt. Reinschauen lohnt sich – nicht nur für Neulinge!

Eine neue Welt
Auf die Kleinen prasseln in den ersten Tagen und Wochen viele aufregende und spannende Eindrücke ein. Viele von ihnen möchten mit dem Lernen direkt loslegen und sind in ihrem Eifer fast schon gar nicht mehr zu bremsen. Die Übung „Anfangsunterricht – Mein erstes Grundschulheft“ sorgt für die nötige Struktur in den ersten Unterrichtsstunden. Liebevoll und behutsam werden die Schülerinnen und Schüler auf zehn Seiten in das ihnen unbekannte Thema Schule eingeführt. Indem sie u. a. ihre Lehrer, ihren Klassenraum oder ihre Schultüte malen und beschriften sollen, lernen sie nach und nach die Abläufe des Schulalltags besser kennen und bekommen eine Ahnung davon, was im Unterricht von ihnen verlangt wird.
Weitere Infos finden Sie hier: http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Anfangsunterricht/Grundschulheft.html

Los geht‘s
Nachdem die ersten Schritte gemacht sind, wartet auch schon das ABC auf die jungen Wissbegierigen. Mit der „Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1“ wird das Pauken ein Kinderspiel. Der Lernzirkel behandelt neben jedem einzelnen Buchstaben des Alphabets auch die gängigen Lautverbindungen. Die mit einer Selbstkontrolle versehenen Übungen schulen nicht nur das Hören von Anlauten, sondern fördern auch dank des richtigen Schreibens den Leseprozess. Die Aufgaben lassen sich perfekt auf das gesamte erste Schuljahr verteilen. So wird auch langsameren Schülern genügend Zeitraum zum Üben eingeräumt.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Deutsch/Erstschreiben/Anfangsunterricht-Buchstabenwerkstatt.html

Wertvolle Zeit sparen
Eine angenehme Klassenatmosphäre trägt nicht selten zu einem besseren Lernerfolg bei. In unserer Reihe „Klassenraumgestaltung“ warten gleich mehrere praktische und leicht umzusetzende Ideen sowie Mustervorlagen auf interessierte Lehrerinnen und Lehrer. Klassenregeln, Einladungsschreiben für Eltern, Geburtstagswände, Mitteilungshefte etc. müssen nicht mehr mühevoll und zeitraubend selbst erstellt werden.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.niekao.de/Unterrichtsorganisation/Material-Klassenraumgestaltung.html

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel