Freiarbeit | Niekao Lernwelten Blog - Part 2 - Tag - Niekao Lernwelten Blog
Posts tagged "Freiarbeit"

Jahreszeiten in der Grundschule – lebendiger Unterricht

Die Jahreszeiten bilden in der Grundschule ein rhythmisierendes Element. Die Veränderungen der Natur und wiederkehrende Feste gliedern das Grundschuljahr. Was genau geschieht in der Natur im Frühling, Sommer, Herbst und Winter? Wie wandelt sich die Natur, was geschieht mit den Tieren? Indem die Kinder beobachten, vergleichen, zur Jahreszeit lesen, schreiben, basteln, singen, dichten, rechnen oder...

Sachunterricht in der Grundschule

Ein lebendiger Sachunterricht ist auch immer ein Erlebnisunterricht. Er bringt die Erlebnisse und Überlegungen der Kinder zur Sprache und gibt Raum, diese im Klassenverband zu hinterfragen und zu reflektieren. Auch die Entwicklung des Sozialverhaltens und die Erziehung zur Klassengemeinschaft haben hier ihren Platz. Sachunterricht ist ein fachübergreifender Unterricht. Er dient nicht nur dazu, die Lebenswirklichkeit...

Sachrechnen – Rechnen in Sachzusammenhängen

Sachrechnen ist die Erschließung der Umwelt mit mathematischen Mitteln. Damit ist das Sachrechnen ein wichtiger Baustein des ganzheitlichen Lernens. Ganzheitliches Lernen verfolgt als oberstes Ziel, die Kinder in die Lage zu versetzen, sich in der Welt, in der sie leben, mit Fantasie, Wort und Zahl sicher zu bewegen. Beim Sachrechnen gewinnen die Kinder Zahlen aus...

Geometrie in der Grundschule

Der Geometrieunterricht leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Wahrnehmung und zur Umwelterschließung, da die meisten Alltagsgegenstände geometrische Strukturen aufweisen. Sie lassen sich als rund, quadratisch, rechteckig oder dreieckig, aber auch als Würfel und Quader beschreiben. Um die Umwelt geometrisch erschließen zu können, müssen die Kinder ihr räumliches Vorstellungsvermögen entwickeln. Über die Geometrie trainieren sie...

Mathematik in der Grundschule – weiterführendes Rechnen

Das weiterführende Rechnen in der Grundschule umfasst die Vertiefung des Rechnens im Zahlraum bis 100000. Die Kinder sollen lernen, die vier Grundrechenarten unter Nutzung von Rechenvorteilen sicher anzuwenden. Im Vordergrund eines lebendigen Mathematikunterrichts steht die Hinwendung zur Lebenswirklichkeit der Kinder. Nur so kann der Sinn und Zweck des Lernstoffs für die Kinder transparent gemacht und...

Das Einmaleins – Üben mit Spaß – Lernen mit Erfolg

Das Einmaleins sollte entdeckend im Klassenverband erlernt und strategievoll verinnerlicht werden. Hierbei ist die Lehrkraft unerlässlich denn es gilt, die Verbindungen zwischen den Reihen zu verdeutlichen. Das Einmaleins sollte bis zum Ende des zweiten Schuljahres bei den Kindern automatisiert abrufbar sein, damit es als gesichert verfügbare Routine das Bewusstsein und die Konzentration der Kinder entlastet,...

Rechnen im Anfangsunterricht der Grundschule

Im Anfangsunterricht gilt es, den Zahlraum bis 20 zu erkunden und zu erfassen. Im Anschluss an das Verständnis der Zusammenhänge sollen Rechenoperationen im Zahlraum bis 20 automatisiert werden, damit sie für das weiterführende Rechnen spontan abrufbar sind. Die Erarbeitung der Operationsbegriffe steht in engem Zusammenhang mit der Entwicklung des Zahlverständnisses und wird im zweiten Schuljahr...