Liebe Freundinnen und Freunde der Niekao Lernwelten,

Müde und wütend, schlicht mütend… diese Wortkreation beschreibt so treffend die Stimmung in vielen Lehrerzimmern. Ständig müssen neue Konzepte überlegt und neue Erlasse des Schulministeriums auf die Schnelle umgesetzt, sowie erkrankte KollegInnen vertreten werden. Testungen, Impftermine, Wechsel und Distanzunterricht torpedieren wirklich guten Unterricht, unser Kerngeschäft, das uns Freude schenkt und weshalb wir diesen Beruf ergriffen haben.

Wer guten Unterricht schon digital auf den Weg bringt, nutzt einen privaten PC und muss diesen auf Anweisung des Dienstherren mit Virenschutzprogrammen und Passwörtern ausstatten und sicherstellen, dass niemand sonst den PC nutzt. Die besten Plattformen sind nur „halb-legal“ und wehe, es befinden sich schülerrelevante Daten auf dem PC… Wenn Sie dann auch noch Mutter sind, steht Ihnen Notbetreuung oft nur dann zu, wenn Sie selbst notbetreuen. Und über allem schwebt die ewige Sorge vor Infektion und damit einhergehenden Spätfolgen…

Keine Überraschung also, dass auch einst wunderbar funktionierende Kollegien wund sind. Mit allen Folgen des Miteinanders, die das mit sich bringt.

Halten Sie durch! Es gibt auch irgendwann wieder eine Schule ohne Corona, dafür mit ergänzenden Lernplattformen und guter technischer Ausstattung in den Schulen. Corona ist vielleicht tatsächlich auch eine Chance für die Bildung in Deutschland, wer weiß…

Und bis dahin? Tun Sie sich neben dem Ertragen dieser Zeiten auch im Dienst mental Gutes. Erinnern Sie sich an erfüllte Schulzeiten! Was ist geblieben, was der Realität zum Opfer gefallen? Was könnten Sie tun, um für sich die „schönen Seiten“ des Lehrerberufs wieder zu entdecken? Wenn Ihnen dazu auch nur die kleinste Kleinigkeit einfällt, ergreifen Sie die Initiative, erwecken Sie sie zum Leben!

Auch die folgenden Tipps scheinen mir eine Überlegung wert:

  • Ändern Sie Ihre Sichtweise auf Ihre KollegInnen, fokussieren Sie sich bewusst auf die guten Seiten und nehmen Sie sich vor, nur nochn positive Bemerkungen über die Kollegin zu machen.
  • Reflektieren Sie täglich. Nehmen Sie die aktuellen Veränderungen an und besinnen Sie sich darauf, dass Sie immer diejenige oder derjenige sind, der genau Sie so wunderbar ausmacht.
  • Lachen Sie und bitten Sie offen um Hilfe und bieten Sie diese an.
  • Probieren Sie neue Dinge aus und zelebrieren Sie glückliche Schulmomente

Wie wäre es mit einer Sammlung von Wonnewörtern? Auch klitzekleinste Schritte markieren einen Weg ? Gedankenmusik, Lachfalten, Plaudertäschchen, Pusteblume, Seelenfrieden ….

Vielleicht macht Ihnen auch unsere heutige Auswahl wirklich schöner Unterrichtsmaterialien die Seele weit… Es würde mich freuen.

Ihre Stefanie Kiel

Lernen in der Landschaft – Silben

Diese Lernlandschaft zur akustischen Analyse der Sprechsilben eines Wortes ist die ideale Ergänzung zu den Lernlandschaften Hören und Schreiben und kann direkt im Anschluss angeboten werden. Das Wortmaterial umfasst in etwa 200 lautgetreue Wörter, welche den Kindern aus den Landschaften zum Hören und Schreiben bereits bekannt sind. Neben dem Schwerpunkt der akustischen Durchgliederung lautgetreuen Wortmaterials nach Sprechsilben trainieren die Kinder hier verstärkt das erste Lesen.
Anmerkung: Diese Lernlandschaft arbeitet nach Sprechsilben. Diese sind oft identisch mit Trennungen aber nicht immer. Im Falle von Wörtern wie Igel, Ameise, Oma, Opa oder Ufo sind die einbuchstabigen Wortanfänge sehr wohl Silben, rechtschriftlich getrennt werden sie aber nicht.
Umfang: ca. 88 Seiten

Klasse 1
ab 10,99 €

Wackelzahn und Milchgebiss – Eine Kartei ab Klasse 1

Portfolioarbeit in der 1. Klasse – geht nicht! Doch, mit Wackelzahn und Milchgebiss erstellen die Kinder ihr erstes eigenes kleines Buch. Die Kartei umfasst eine bunt bebilderte und kindgerechte Kartei, bestehend aus 16 Arbeitsangeboten rund um den Lernbereich Zähne und Zahnpflege. Wo sinnvoll und machbar, enthalten alle Angebote Lösungen für die selbstständige Erfolgskontrolle der Kinder. Diese können in der Lösungskartei eingesehen werden. In der Auseinandersetzung mit den Angeboten entstehen Zahnbüchlein im Format A5. Ergänzt wird das Material farbige Plakate für die Klassenzimmerwand und diverse vertiefende Spiele. Für die Hand der Kinder gibt es einen Laufzettel.

ab Klasse 1
ab 7,99 €

Anfangsunterricht – Schreibanlässe auf Reisen

Die vorliegende Bildersammlung zu den Reisen des kleinen Pit bietet eine Fülle an Sprech- und Schreibanlässen, die sich wunderbar in einem Geschichtenbuch zusammenfassen lassen. Eine Fotogalerie zum Selbstausdruck mit 36 Reisebildern lädt zum Plaudern, Fabulieren und Träumen ein. Das Deckblatt zum Reisebuch des kleinen Pit, 23 unterschiedliche Reiseblätter, unterteilt in Bild und Lineatur, sowie 24 Stichwortkärtchen zu den einzelnen Reisebildern ermöglichen die schnelle Sammlung und anschließende Präsentation der Schülerergebnisse als Gemeinschaftswerk.

Klasse 1
ab 5,99 €

Lernen in der Landschaft – Nomen

Angeboten wird eine Lernlandschaft zum Themenfeld Nomen. Die Lernlandschaft besteht aus vier Lerneinheiten mit jeweils drei bis fünf aufeinander aufbauenden Angeboten mit Selbstkontrollmöglichkeit sowie weiterführender Schreibaufgabe. Zu jeder Lerneinheit gibt es eine Lernzielkontrolle, welche die erarbeiteten Inhalte abfragt. Begleitet wird die Lernlandschaft durch einen Laufzettel für die Hand der Kinder und Plakaten zu den in der Lernlandschaft erarbeiteten Merksätzen. Das Material ist wie immer zum Selbstausdruck.

ab Klasse 2
ab 9,99 €

Sachunterricht – Die Tulpe

Angeboten wird eine kleine Lerneinheit zur Tulpe. Das Material ist für die Klasse 2 konzipiert, kann in leistungsstarken Klassen aber auch schon in Klasse 1 eingesetzt werden.
Neben allgemeinen Informationen zur Tulpe lernen die Kinder den Aufbau einer Tulpe kennen, beschäftigen sich intensiv mit den verschiedenen Teilen der Tulpe, machen verschiedene Versuche zur Tulpe und schreiben ein Tulpen-Elfchen. Arbeitsaufgaben sind mit entsprechenden Lösungen versehen. Sie erhalten das Material zum Selbstausdruck.

ab Klasse 2
ab 10,99 €

Werkstatt – Den Wald entdecken

Angeboten wird eine Werkstatt zum Thema „Wald“, bei der sich die Kinder eigenständig mit den Inhalten beschäftigen können. Die Werkstatt umfasst eine Kartei mit 13 Stationen. Diese Kartei sollte ausgedruckt und gegebenenfalls laminiert werden. Für die Hand der Kinder gibt es ein Werkstattheft, in dem die verschiedenen Aufgaben zu den Stationen der Kartei bearbeitet werden.
Zu einigen Stationen gibt es Lösungen, die ausgedruckt und an einem Ort in der Klasse platziert werden müssen. Das Memospiel (Station 13) sollte ebenfalls vorbereitet werden, damit die Kinder mit dem Material arbeiten können.

Klasse 2
ab 5,99 €

Aufsatzerziehung 4 – Bildergeschichte

Im vierten Teil unserer Aufsatzerziehung geht es um das Thema Spannung erzeugen. Im Anschluss an den ersten freien Aufsatz um den verlorenen Teddy erarbeiten die Kinder mit dieser Arbeitsblattsammlung den kompletten Aufbau einer Spannungserzählung. Sie lernen die Komponenten der Einleitung, des Hauptteils und des Schlusses einer Geschichte kennen. Sie entwickeln eine Spannungskurve und lösen diese durch einen Schluss auf, der im Idealfall die Geschichte abrundet, indem er Elemente der Erzählung aufgreift und für die Persönlichkeitsentwicklung des Lesers/der Leserin nutzbar macht.
Angeboten werden zwei Bildergeschichten (©Uli Römer) und eine Arbeitsblattsammlung zur Vorbereitung dieser Bildergeschichten mit Lösungsblättern. Die Arbeitsblattsammlung widtmet sich den Bausteinen Überschriftenfindung, Einleitung (wer? wann? wo?), Hauptteil mit Spannungskurve, Schluss als Abrundung der Geschichte.

ab Klasse 2
ab 7,99 €

Kartei zur Erarbeitung der wörtlichen Rede

Angeboten wird eine Kartei zur Erarbeitung der wörtlichen Rede. Sie besteht aus 20 Karteikarten mit rückseitiger Lösung, einer „wörtlichen Rede für die Hosentasche“ und einem Laufzettel für die Hand der Kinder.

ab Klasse 3
ab 9,99 €

Grammatik mit Spaß – Adverbiale Bestimmungen

Diese Werkstatt beinhaltet verschiedene Übungen zum Umgang mit den Adverbialen des Ortes und der Zeit.
Die Kartei kann ergänzend zum Lehrwerk eingesetzt werden. Die Angebote eignen sich sehr gut für die Differenzierung, da sie selbsterklärend sind und eine Selbstkontrolle beinhalten. Schnell lernende SchülerInnen beschäftigen sich mit den Stationen, bis der Rest der Klasse so weit ist. Langsamer lernenden SchülerInnen kann die Kartei auch im Förderunterricht angeboten werden.
Im Angebot enthalten ist wie immer ein Laufzettel, auf dem jedes Kind festhält, welche Stationen es schon bearbeitet hat.
Da sich die Stationen 1 bis 8 (türkisfarbener Rahmen) ausschließlich mit der Adverbiale des Ortes beschäftigen, während die Stationen 9 bis 16 (lilafarbener Rahmen) die Adverbiale der Zeit zum Thema haben, besteht auch die Möglichkeit, die Werkstatt zu trennen und die Adverbialen in zwei getrennten Stationenläufen zu üben. Die Stationen 17 bis 22 (türkis-lilafarbener Rahmen) beinhalten die Bestimmung beider Adverbialen.

Klasse 3
ab 11,99 €

Differenzierter Sachunterricht – Niekaos Deutschlandwerkstatt Gesamtpaket

Das Materialpaket enthält eine Sammlung zur Durchführung einer Deutschland-Reihe und eignet sich für den differenzierten Sachunterricht. Es beinhaltet zwei Karteien mit je 17 Karten zu den Bundesländern und Deutschland in jeweils zwei Schwierigkeitsstufen (rot und grün). Die Differenzierung zeigt sich in der Länge der Texte sowie der schwere und Ausführlichkeit der Aufgaben und Arbeitsblätter.  
In der Kartei für den Stationsbetrieb wird auf den Karteikarten auf weiterführende Arbeitsblätter verwiesen sowie auf Recherchemöglichkeiten im Internet (Wikipedia) hingewiesen.
Das Materialpaket beinhaltet 28 Stationen und 25 Stationen inklusive kleinerer Zuordnungs- und Sortierspiele sowie Klammerkarten. Es handelt sich um Memos, Dominos, Bundesländer, die nach Größe oder Einwohner sortiert werden sollen, ein Bundesländerpuzzle und ein Kartenspiel. Das Material ist wie üblich zum Selbstausdruck in editierbarem Format. So ist es Ihnen möglich, die Internet-Hinweise zu löschen, wenn Sie keine Internet-Nutzung im Klassenraum haben. Es eignet sich für die Klassen 3 bis 6 der Grund- und Förderschulen. Das Material ist das Gesamtpaket der Niekao-Deutschland-Werkstätten Klasse 3 und 4  und Klasse 5 und 6.
Seitenzahl PDF: 142

Klasse 3
ab 16,99 €

Aufsatzerziehung 8 – Vorgangsbeschreibung

Auf der Suche nach einem motivierenden Schreibanlass für die Kinder wurde die Idee der „Zauberschule“ geboren, ein komplexes Rahmenthema im Fächerverbund Deutsch und Sachunterricht. Einleitend werden die Kinder über aufeinander aufbauende Übungen mit den Merkmalen der Vorgangsbeschreibung vertraut gemacht. Die Herstellung  des „Kräuterquark des Zauberers Schnippelfix“  rundet diese Einführung in das Thema ab.  Nun  treten die Kinder in die  „Zauberschule“  ein und führen in Dreiergruppen verschiedene Experimente durch, welche im Anschluss als Vorgangsbeschreibungen verschriftlicht werden. In Schreibkonferenzen geben sich die Kinder konstruktive Hinweise zur Verbesserung und überarbeiten ihre eigenen Texte selbstständig. Der Klassenaufsatz gliedert sich in die Anfertigung eines Zauberhutes und die anschließende  Beschreibung dieses Vorgangs. Auch diese Aufsatzreihe enhält selbstverständlich zu allen Arbeitsblättern Lösungsseiten, einen Kriterienkatalog für die Kinder und Bewertungsgrundlagen für die Dokumentation des Lernzuwachses der Kinder über die abschließende Klassenarbeit.
Umfang PDF: 52 Seiten

Klasse 3
ab 9,99 €

Werkstatt – Die Welt der Fabeln entdecken

Die Fabelwerkstatt ist in erster Linie für den Einsatz im Fach Deutsch gedacht. Sie ist einsetzbar in der Grundschule (Klasse 4) und in der Sek.1 (hier in Klasse 5 und 6). Das Unterrichtsthema „Fabeln“ wird in der Werkstatt auf verschiedene Weise präsentiert – die Freude am Spiel mit der Sprache steht dabei im Vordergrund.
Die Werkstatt eignet sich auch bestens als Fördermaterial sowie für den Einsatz im Rahmen von Projekten, die das soziale Miteinander innerhalb der Klasse zum Schwerpunkt haben oder den Kindern helfen, mit Gefühlen wie Angst und Ohnmacht konstruktiv umzugehen.

Klasse 4
ab 11,99 €

Lernen in der Landschaft – Lausbubengeschichten in vier Fällen

In dieser Landschaft drehen sich alle Übungen um die sieben Streiche der Lausbuben Max und Moritz, die Wilhelm Busch Ende 1865 zum ersten Mal auflegte und liebevoll bebilderte.
Über die Wanderung durch diese Lernlandschaft erlernen die Kinder die Identifikation der vier Fälle eines Nomens über das gezielte Hinterfragen der Nomen eines Satzes.
Die vier Fälle des Nomens lassen sich anhand ihrer jeweiligen Rolle im Satz, am dazugehörigen Artikel und an ihrer Endung erkennen und benennen. Das wesentliche Hilfsmittel zur Identifikation des im Satz vorliegenden Falls ist das Hinterfragen des Nomens mithilfe der Fragen:
Nominativ (Wer/Was-Fall, 1. Fall)
Genitiv (Wessen-Fall, 2. Fall)
Dativ (Wem-Fall, 3. Fall)
Akkusativ Wen/Was-Fall, 4. Fall)
Lernlandschaft mit Rahmenhandlung
In dieser Landschaft drehen sich alle Übungen um die sieben Streiche der Lausbuben Max und Moritz, die Wilhelm Busch Ende 1865 zum ersten Mal auflegte und liebevoll bebilderte.
Umfang: ca. 54 Seiten

ab Klasse 4
ab 10,99 €

Lernen in der Landschaft – Verkehrserziehung

Die Radfahrausbildung ist ein unverzichtbarer Baustein der Verkehrs- und Mobilitätserziehung in der Grundschule. Die Teilnahme der Kinder am Straßenverkehr setzt viele Fähigkeiten voraus, die sie im engen Verbund von theoretischem Lernen und praktischer Umsetzung trainieren und ausbilden sollen.
Beim Wandern durch diese Lernlandschaft lernen die Kinder, sich im Straßenverkehr zu orientieren. Sie erarbeiten sich die gängigen Regeln, um Verkehrssituationen zu verstehen und vorausschauend zu denken. Auch das Bewusstsein für Gefahrenquellen wird geschärft.
Umfang: ca. 83 Seiten

ab Klasse 4
ab 12,99 €

Werkstatt – „Sexualerziehung“ – Kooperatives Lernen

Was hat es mit der Pubertät auf sich? Wie unterscheiden sich die Geschlechtsorgane von Frauen und Männern? Warum haben die Menschen Geschlechtsverkehr und was genau tun sie da? Was geschieht in den Monaten der Schwangerschaft? Wie kann man eine Schwangerschaft verhüten? Diese und weitere spannende Fragen beantworten sich die Kinder in der Auseinandersetzung mit dieser Werkstatt.
Die Werkstatt ist reichhaltig bebildert und umfasst 5 Stationen mit ca. 60 fix und fertig ausgearbeiteten Angeboten. Jede Station beinhaltet eine Selbstkontrolle.
Die einzelnen Seiten können auch im Klassensatz kopiert und im Rahmen einer klassischen Unterrichtsreihe verarbeitet werden. Die Angebote sind handlungsorientiert konzipiert und haben daher einen hohen Aufforderungscharakter.

ab Klasse 4
ab 10,99 €

Differenzierter Sachunterricht – Eine Kartei zur Europäischen Union

Mithilfe der Kartei werden gleich mehrere Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler geschult: Sie lernen nicht nur, besser mit Sachtexten zu arbeiten, sondern auch Kartenmaterial zu lesen und zu verstehen. Darüber hinaus bekommen sie ein Gefühl für den richtigen Umgang mit Medien, da die Karteikarten mit zahlreichen Links zu Kinderseiten versehen sind, die weitere Informationen zu dem Thema bereithalten. Die Mädchen und Jungen lernen auf diese Weise, sich selbstständig im Internet zurechtzufinden und Details zu recherchieren. Wie viele Niekao-Unterrichtsmaterialien wird auch diese Kartei in zwei Schwierigkeitsvarianten angeboten. Die leichtere Version verzichtet auf Fremdwörter, ist in einer größeren Schriftart abgedruckt, hält einfachere Aufgaben bereit und ist insgesamt ein wenig kürzer gehalten. Die Kartei klärt die Kinder darüber auf, was es mit dem Kontinent Europa auf sich hat und welche Idee eigentlich dahinter steckt. In diesem Zusammenhang müssen sie z. B. mithilfe eines Atlasses die sechs Gründerstaaten der Europäischen Union benennen. Die einzelnen Aufgaben klären die Schülerinnen und Schüler über die Geschichte und den Wachstum der Europäischen Union auf und zeigen ihnen die Ziele des Staatenbundes auf. Außerdem wird ihnen u. a. das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union genauer vorgestellt. Auch auf die Einführung des Euros sowie ländertypische Sehenswürdigkeiten wird ausführlich eingegangen. Zudem lernen die Kinder, Diagramme zu lesen und zu zeichnen.

ab Klasse 3
ab 9,99 €

Die Bewohner der wunderhaften Buche

Mitbewohner gesucht!
In der alten Buche sind noch Zimmer frei! Die illustren Gestalten, die dort bereits wohnen, brauchen noch Verstärkung – und genau diese sollen die Schülerinnen und Schüler genau unter die Lupe nehmen: Wer soll einziehen und warum? Tempeltänzer Anton? Lesemaus Matti?
In 17 kleinen Geschichten lernen die Kinder die Bewohner der wunderhaften Buche kennen und lieben.
Diverse Arbeitsblätter in den Lineaturen der 1. – 4. Klasse laden zum freien Schreiben ein. Hier sollen die Kinder ihre eigenen Geschichten zu den neuen Nachbarn aufschreiben.
Die angebotenen Materialien eignen sich als reine Lesekartei und/oder als Anlass zum freien Schreiben. Für stärkere und schnelle Schülerinnen und Schüler gibt es eine Zusatzaufgabe – die Gestaltung eines neuen Baumhauses, die ihrer Fantasie keine Grenzen setzt. Beim Einsatz des Materials als reine Lesekartei bietet sich auch eine Spiralbindung an. Diese Lesekarteien liegen in zwei Schwierigkeitsstufen vor.

ab Klasse 1
ab 9,99 €

Ähnliche Artikel: