Liebe Freundinnen und Freunde der Niekao Lernwelten,

es herrscht friedliche Sommerferienstimmung in unserem Büro und wir haben wenig bis gar nichts zu tun. Wenn wir nicht wüssten, dass Sie nach und nach erholt und voller Tatendrang in Ihr neues Schuljahr und zu uns zurückkehren, würden wir wohl verzweifeln. Tun wir aber nicht, denn wäre Niekao eine Eisdiele, so hätten wir Dezember…

Vorgestern wurde unser Bürofrieden jedoch jäh unterbrochen. Sabine öffnete ihr E-Mail-Postfach und fand einen großen Satz Bestellungen vor. SEHR seltsam – schier gruselig – für Anfang August ?

Und tatsächlich, lauter Schnapper-Bestellungen, denn alle Artikel der Niekao Lernwelten waren um 80 Prozent reduziert. Schön für die wenigen BesucherInnen, die das mitbekamen… weniger schön für uns zwei Niekaotinnen. Denn wir hatten diesen Rabatt für zwei Schulen in Schleiden eingeräumt… So DACHTEN wir…. Nur dass die armen KollegInnen in Schleiden noch räumen und putzen und natürlich noch längst nichts bestellt haben.

Erkenne deine Grenzen ? Jetzt muss es telefonisch gehen.

Herzliche Grüße an Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein!
Wir wünschen euch einen guten Start und freuen uns auf ein Wiedersehen in unseren Lernwelten.

Ihre Stefanie Kiel

Anfangsunterricht – Schreiben lernen mit Anlauträtseln für die Klasse

Angeboten wird ein buntes Materialpaket zum Lesen durch Schreiben nach der Anlauttabelle. Zur Anlauttabelle gibt es ein buntes Erzählbild, um die Kinder mit den Bildern zu den Lauten vertraut zu machen. Spielerisch kann die Zuordnung der Laute zu den Bildern außerdem durch unterschiedliche Zuordnungsspiele vertieft werden. 100 Leserätsel unterstützen den Prozess vom Lesen zum Schreiben.

Klasse 1
ab 6,99 €

Lernen in der Landschaft – Hören und Schreiben 1

Zentrales Ziel des Anfangsunterrichts im ersten Schuljahr ist die Ausbildung des phonologischen Bewusstseins der Kinder. Bevor Erstklässler zu LeserInnen und SchreiberInnen werden, sollen sie lernen, Wörter in ihre Lautbestandteile zu zerlegen und erkennen, dass lautliche Merkmale dafür ausschlaggebend sind, welche Schriftzeichen diesen zugeordnet werden. Für diese Zuordnung benötigen Kinder Zeit. Bei der Wanderung durch diese Lernlandschaft, die schon nach den Herbstferien angeboten werden kann, bekommt jedes Kind genau die Zeit, die es braucht.

ab Klasse 1
ab 12,99 €

Lesen und Schreiben mit Lautgebärden

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Kindern das Erlernen des Alphabets leichter fällt, wenn sie die einzelnen Buchstaben nicht nur visuell und auditiv, sondern auch darstellend erleben. Lautgebärden unterstützen die Merkfähigkeit der Schülerinnen und Schüler, da die verschiedenen Handzeichen und Ausdrücke für einen bestimmten Buchstaben stehen. Sobald die Mädchen und Jungen einen Buchstaben erfassen, führen sie automatisch die entsprechende Lautgebärde aus.

ab Klasse 1
ab 10,99 €

Anfangsunterricht – Erstrechnen mit Spaß

Das vorliegende Materialpaket zum Erstrechnen im ersten Schuljahr enthält vielfältige, spielerisch aufbereitete Angebote zur Zerlegung von Aufgaben im Zahlenraum bis 20. Schwerpunkt der Übungen ist die Vermittlung der engen Wechselbeziehung zwischen Additions- und Subtraktionsaufgaben.

ab Klasse 1
ab 7,99 €

Erstrechnen – Kopfrechnen mit Beppo dem Clown

Angeboten wird eine Rechenkartei im Zahlenraum bis 20, bestehend aus 90 Karten in drei Schwierigkeitsstufen auf 30 DIN-A4 Seiten. Für die Hand der Kinder gibt es einen Laufzettel zum Abhaken.
Ziel der Kartei ist es, im Kopf zwei (Stufe 1), vier (Stufe 2) oder sechs (Stufe drei) Zahlen zu addieren. Bei schwächeren SchülerInnen bietet es sich jedoch an, diese Zwischenergebnisse auf den Karten zu notieren, um Fehler zu vermeiden.

Klasse 1
ab 6,99 €

Freiarbeit – Buchstaben- und Rechenmandalas

Die aus dem ostasiatischen Raum stammenden Kreisbilder lassen sich nicht nur gut einsetzen, um die Konzentration von einigen Schülerinnen und Schülern zu verbessern, sondern auch um die Rechen- und Schreibfähigkeiten der Jungen und Mädchen zu fördern. So kann u. a. im Fach Deutsch der Anfangsunterricht in der ersten Klasse sinnvoll durch Mandalas unterstützt werden. Die Kinder entdecken in den Ausmalbildern zahlreiche Motive, die einen Bezug zu dem vorgestellten Buchstaben haben. Alternativ lassen sich durch Mandalas auch die verschiedenen Zahlenräume prima erarbeiten. Durch das wiederholte Ausmalen der Zahlen prägen sich die Kinder diese besser ein. Ab der zweiten Klasse können Lehrerinnen und Lehrer bereits einen Schritt weitergehen und das Ausschmücken der Mandalas mit unterschiedlichen Rechenoperationen verknüpfen. Für jede korrekt ausgerechnete Aufgabe müssen die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel das entsprechende Feld farblich gestalten. Sie lernen auf diese Weise nicht nur die verschiedenen Zahlenräume kennen, sondern bekommen einen Blick für das Formendenken. Als krönenden Abschluss der Aufgabeneinheit erhalten die Kinder ein farblich ansprechendes Bild, das ihren Rechenerfolg bestätigt.

ab Klasse 1
ab 7,99 €

Diagnostik – Schuleingangsphase

Mit diesem Materialpaket erhalten Sie ein umfangreiches Diagnosepäckchen für die Schuleingangsphase. Die getesteten Kriterien und Übungen lehnen sich an die wissenschaftliche Zusammenstellung verschiedener gängiger Schuleingangsdiagnosen an, wie sie im „paeD“, im Jahr 2005, an der Universität Bremen und in der Checkliste „Kriterien für die Feststellung der Schulfähigkeit“ zusammengestellt wurden. Die in dieser Veröffentlichung zusammengestellten Übungen wählen allerdings einen eigenen, didaktisch anderen Ablauf.

ab Klasse 1
ab 6,99 €

Ähnliche Artikel: