Dortmund, den 26.02.2014. Dieses Jahr hat uns der Winter mit Schneestürmen und Glatteis weitestgehend verschont. Stattdessen dürfen wir uns bereits seit Wochen fast durchgehend über Plusgrade und zeitweiligen Sonnenschein freuen. Inzwischen hat sogar der Deutsche Wetterdienst den Winter für beendet erklärt, mit einem Wintereinbruch sei nicht mehr zu rechnen. Die milden Temperaturen haben dafür gesorgt, dass sich bereits die ersten Blumen, u. a. Winterlinge und Schneeglöckchen, ihren Weg gebahnt haben.

Blick in den heimischen Garten

Höchste Zeit sich mit den Schülerinnen und Schülern auf Erkundungstour zu begeben. Anreiz und Ideen bietet das Material „Die Umwelt entdecken ? Frühblüher“, das den Kindern verschiedene Pflanzen vorstellt, die im Frühling zu blühen beginnen. Angefangen beim Namen über das Aussehen und die Form hin zu den charakteristischen Farben lernen die Mädchen und Jungen alles über die verschiedenen Frühblüher. Damit sie sich die einzelnen Blumen besser einprägen können, liegen dem Material Domino- und Memokarten bei. Dank der kindgerecht aufgebauten Stationen können die Schülerinnen und Schüler in Zukunft mühelos die einzelnen Teile der Pflanze, die sich über oder unter der Erde befinden, benennen. Der Aufbau der Frühblüher nimmt einen wichtigen Teil innerhalb des Materials ein und wird ausgiebig besprochen.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Sachkunde/Sachunterricht/Tiere-und-Natur/Die-Umwelt-entdecken-Fruehblueher.html

Vorboten des Frühlings

Vielleicht sind in den nächsten Tagen auf freiem Weld oder im heimischen Garten bereits einige blühende Tulpen zu entdecken. Erste Informationen über die beliebten Blumen können sich Zweitklässler anhand des Materials „Sachunterricht ? Die Tulpe“ verschaffen. Die Werkstatt rückt unter anderem den Aufbau der Blume (Tulpenzwiebel, Blüte etc.) in den Fokus. In diesem Zusammenhang betrachten die Kinder auch den Querschnitt einer Tulpenzwiebel. Zudem verfolgen die Mädchen und Jungen die Entwicklung, die eine Tulpe im Laufe des Jahres durchlebt. Auch kleine Versuche stehen auf dem Programm. So färben die Kinder zum Beispiel eine Tulpenblüte ein, um die Wasserversorgung genauer unter die Lupe zu nehmen.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Sachkunde/Sachunterricht-Die-Tulpe.html

Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für Ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter: http://www.niekao.de

Ähnliche Artikel: