Liebe Freundinnen und Freunde der Niekao Lernwelten,

gestern war leider wieder einer dieser Tage, der mir brutal klar macht, warum ich nicht mehr vor der Klasse stehen kann. Aber heute kann ich schon wieder sitzen, und das freut 🙂

Und so bin ich in Gedanken wieder bei Ihnen und den Herausforderungen, die Sie tagtäglich bewältigen. Sicher positionieren Sie sich sehr unterschiedlich in ihrer jährlichen Stoffverteilung und die Heterogenität der Lernstände ihrer Kinder hat sich wahrscheinlich auch vergrößert.   

Ich habe mich mal für Sie auf die Suche durch die Kategorie Mathematik in unseren Lernwelten gemacht, denn Lesen, Schreiben, Rechnen sind ja die Ursuppe dessen, was wir vermitteln sollen.

Viele der Werkstätten und Lernlandschaften eigenen sich hervorragend für das Lernen zu Hause, da die Angebote selbsterklärend sind und den Kindern mitgegeben werden können. Sowohl elektronisch als auch direkt, laminiert in die Hand. ? So kann neben dem Verbrauchsmaterial eine Lernwelt aufgebaut werden, in der sich die Kinder wieder frei bewegen können.

Vielleicht kann so auch ganz individualisiert einiges wiederholt und aufgearbeitet werden, damit insbesondere in der Mathematik entstandene Lücken geschlossen werden können. Hier lohnt sich sicher auch ein Blick in unsere Kategorie Freiarbeit mit der Sortierung frei rechnen und knobeln“ und Förderunterricht.

Ich freue mich sehr, wenn Sie meine Tipps für den wieder neuen Alltag motivieren und wünsche Ihnen viel Freude mit ein wenig mehr Unterricht, wie er sein sollte und endlich wieder ein wenig mehr sein darf.

Eine gute Zeit wünscht Ihnen
Ihre Stefanie Kiel

Lernen in der Landschaft – Zehnerübergang mit Strategie

Um unseren Kindern sinnvolle Alternativen zum zählenden Rechnen zu bieten und sie damit für das anspruchsvolle 10er-Stopp-Verfahren fit zu machen, wurde diese Lernlandschaft entwickelt. Sie eröffnet den Kindern gängige Strategien zum nicht zählenden Rechnen und bereitet damit auf das 10er-Stopp-Verfahren gezielt vor. Die Strategien der Kraft der 5, des Verdoppelns und der Zahlenfreunde (Zerlegung der 10) werden in eigenen Lernbereichen intensiv erarbeitet und geübt. Erst wenn diese Bereiche erfolgreich absolviert sind, wenden die Kinder die 10er-Überschreitung im 10er-Stopp-Verfahren gezielt an.

ab Klasse 1
ab 14,99 €

Lernen in der Landschaft Aufgabenfamilien

In dieser immer wieder einsetzbaren Lernlandschaft lernen die Kinder über viele motivierende Lernangebote den Prozess des Tauschens von Summanden und des Umkehrens von Rechenzeichen als sinnvolle Rechenhilfen kennen. Alle Lernangebote liegen in zwei Schwierigkeitsgraden vor. Inklusiv geförderte Kinder lernen mit Zahlenmaterial ohne 10er-Überschreitung, alle anderen Kinder arbeiten mit Aufgabenmaterial über den 10er hinaus. Tauschaufgaben und Umkehraufgaben werden so für alle Kinder als Rechenhilfen erfahr- und nutzbar. Damit ist diese Lernwerkstatt auch zweimal im ersten Schuljahr für die gesamte Klasse einsetzbar.

ab Klasse 1
ab 14,99 €

Materialpaket Mathe-Konferenz Klasse 1

Einführungsphasen in Mathematik sind gerade im 1. Schuljahr unerlässlich – egal ob das Unterrichtskonzept der Lehrkraft gleichschrittiges oder individuelles Arbeiten nach eigenem Tempo vorsieht. Ein Einführungsplenum für die gesamte Klasse oder einzelne Gruppen ist notwendig. Für dieses Plenum habe ich Anweisungskarten für die Lehrkraft und dazu Plakate und Anschauungsmaterial für den Sitzkreis oder zur Übernahme an der Tafel erstellt.

ab Klasse 1
ab 12,99 €

Fachübergreifender Unterricht – 1×1 und Sinnerfassendes Lesen

Die Kartei ist ideal für den Einsatz in der Freiarbeit geeignet (dazu sollte sie laminiert werden). Man kann sie jedoch auch im täglichen Unterricht oder im Förderunterricht einsetzen. Wird zum Beispiel, das Thema Tiere im Unterricht behandelt, finden Sie in der Kartei passende Arbeitsblätter. Diese können sowohl in den Stationenbetrieb eingebaut als auch als Hausübung verwendet werden.

ab Klasse 2
ab 6,99 €

Rechnen mit Spaß – Hexenmathematik ZR 100

Angeboten wird ein Materialpaket mit sechs mehrfach differenzierten Karteien und variablen Arbeitsaufträgen zum Üben des Rechnens ab Ende Klasse 2, Klasse 3 der Grundschule und die entsprechenden Klassen der Förderschule. Das Hexenthema und das ansprechende Bildmaterial sollen die Freude am Rechnen wecken. Ein Variante in zweifarbiger Silbenschrift soll gleichzeitig Schülerinnen und Schülern mit Leseproblemen das selbständige Arbeiten erleichtern. Die einzelnen Aufgaben können als unabhängige Freiarbeitsmaterialen genutzt werden; sie können aber auch eine Werkstatt oder ein Projekt zum Thema Hexen ergänzen.

ab Klasse 2
ab 9,99 €

Freiarbeit – Rechenfertigkeit mit Erfolg trainieren Kl. 2

Angeboten werden 100 Kopiervorlagen zur Herstellung 100 doppelseitiger Karteikarten im Format A5 mit Selbstkontrolle zum Selbstausdruck. Jede Karteikarte enthält 12 – 30 gemischte Aufgaben zur Addition und Subtraktion und ein Hunderterfeld zur Anschauung. Vom Leichten zum Schweren trainiert die Kartei das gesamte Repertoire an Additions- und Subtraktionsaufgaben in der Klasse 2.

Klasse 2
ab 5,99 €

Lernen in der Landschaft – Trainingscamp 100

Angelehnt an das schrittweise Erlernen der Addition und Subtraktion im Hunderter gibt es vier Trainingseinheiten vom Leichten zum Schweren. An welcher Stelle ein Kind die Arbeit beginnt, hängt von dem Ergebnis seines Eingangstests ab. Hier erfährt es durch die Lehrkraft, in welcher Einheit sich für seinen Lernstand eignet und ob es die Sternchen oder Doppelsternchenaufgaben rechnen soll.  
Inhalt: Trainingscamp Tennisplatz – ZE plus minus E ohne Über- bzw. Unterschreitung des Zehners; Trainingscamp Fahrradrennen – ZE plus minus E mit Über- bzw. Unterschreitung des Zehners; Trainingscamp Fußballplatz – ZE plus minus Z; Trainingscamp Hanteltraining- ZE plus minus ZE mit einfacher und doppelter Über- bzw. Unterschreitung des Zehners.

ab Klasse 2
ab 12,99 €

Lernen mit Eule Mia

Angeboten werden verschiedene mehrfach differenzierte Eulenaufgaben zu den Bereichen Lesen, Schreiben, freies Schreiben, Postkarten schreiben, Rechnen in den Zahlenräumen 5, 10, 20 und 100, Einmaleins sowie zwei kleine Eulenspiele. Fast alle Materialien sind wahlweise ausdruckbar in normaler Schrift, Schrift mit Silbentrenner, Großbuchstaben oder Großbuchstaben mit Silbentrenner.
Alle Materialien sind in einer Kombiklasse 2/3/4 an einer Förderschule Schwerpunkt Lernen sowie in einer inklusiven Grundschulklasse erfolgreich eingesetzt worden. Aufgrund der genauen Arbeitsanweisungen, Lösungskontrollen sowie Aufgaben im Kartei-Charakter wird es Schülerinnen und Schülern unterschiedlichster Voraussetzungen ermöglicht, selbständig mit- oder nebeneinander zu arbeiten.
Alle Lesematerialien können in normaler oder Silbentrenner-Schrift, in Großbuchstaben oder Großbuchstaben mit Silbentrenner ausgedruckt werden.

ab Klasse 2
ab 18,99 €

Schriftliche Subtraktion im ZR bis 1000

Die Subtraktions-Kartei ist ein Übungsmaterial, an dem die Kinder der 3. und 4. Klasse das Verfahren der schriftlichen Subtraktion im Abziehverfahren selbstständig üben und festigen können. Es eignet sich besonders zur gezielten individuellen Förderung, da durch den Diagnosebogen Fehlerschwerpunkte (z.B. Probleme beim Wechseln oder bei Aufgaben in denen Nullstellen vorkommen) bei einzelnen Schülern erkannt werden und passgenau dazu Übungsmaterial in Form der einzelnen Karteikarten vorliegt.

Klasse 3
ab 9,99 €

Freiarbeit – Schriftliches Rechnen trainieren Kl. 3

Angeboten werden 80 Kopiervorlagen zur Herstellung 80 doppelseitiger Karteikarten im Format A5 mit Selbstkontrolle. Jede Karteikarte enthält 10 – 20 gemischte Aufgaben zur schriftlichen Addition und Subtraktion. Vom Leichten zum Schweren trainiert die Kartei die schriftlichen Rechenverfahren der Addition und Subtraktion.

ab Klasse 3
ab 7,99 €

Werkstatt – “Rechnen bis 1000” – Kooperatives Lernen

Anhand von 25 kindgerecht gestalteten Stationen mit Selbstkontrolle üben die Kinder das Rechnen im Zahlenraum von 1-1000. Die Werkstatt kann gut im Sinne einer Lerntheke für die Freiarbeit über längere Zeit im Klassenzimmer angeboten werden. Viele Angebote eignen sich auch sehr gut für einen motivierenden und differenzierenden Förderunterricht.

ab Klasse 3
ab 8,99 €

Freiarbeit – Kopfrechnen mit Erfolg trainieren Kl. 3

Angeboten werden 130 Kopiervorlagen zur Herstellung 130 doppelseitiger Karteikarten im Format A5 mit Selbstkontrolle. Jede Karteikarte enthält 9 – 20 Aufgaben zur Addition und Subtraktion. Zehn Hunderterfelder angeordnet zu einem Tausenderband dienen zur Anschauung. Vom Leichten zum Schweren trainiert die Kartei das halbschriftliche Rechnen von Additions- und Subtraktionsaufgaben.

ab Klasse 3
ab 7,99 €

Lernen in der Landschaft – Zahlenraum 1000

Angeboten wird eine Lernlandschaft zur Zahlraumerweiterung bis 1000 für die Klasse 3 zum Selbstausdruck. Die Lernlandschaft besteht aus fünf Lerneinheiten (Grafische Zahldarstellung, Nachbarzahlen, Zahlen im Tausenderband, Zahlen am Zahlenstrahl, sowie Ordnung von Zahlen nach der Größe). Sie wird begleitet durch Lernstandsbestimmungen, Übersichtstabellen, Wanderpass, Registerkarten und einen traditionellen Laufzettel für alle Kolleginnen und Kollegen, welche das Material in Form von Karteikästen einsetzen möchten.

ab Klasse 3
ab 12,99 €

Zahlräume erobern – Eine anschauliche Kartei für Kl. 3

Angeboten werden 55 Kopiervorlagen zur Herstellung von 55 doppelseitigen Karteikarten im Format A5 mit Selbstkontrolle. Optisch ansprechend und didaktisch fundiert aufgebaut, greifen die fünf Kartensätze gängige und sinnvolle Übungen zur Zahlraumerfassung bis 1000 auf und vertiefen sie. Über die Arbeit in dieser Kartei wird der neue Zahlraum sowohl erarbeitet als auch geübt und damit verinnerlicht.

Klasse 3
ab 5,99 €

Kombinatorik in der Grundschule – Kartei für Entdecker

Diese Kartei beinhaltet 16 kombinatorische Fragestellungen mit Bezug zur Lebenswirklichkeit der Kinder. Zu jeder Karte gibt es Materialien für die Hand der Kinder und Lösungsblätter als Strukturierungshilfen. Die Auseinandersetzung mit kombinatorischen Fragestellungen fördert das logische Denken und trainiert den Einsatz variabler Lösungsstrategien zur Bewältigung mathematischer Anforderungen.

ab Klasse 4
ab 10,99 €

Werkstatt Mathematik – Rechnen im ZR Million

Diese Lernwerkstatt, mit Unterrichtsmaterial für Mathematik 4. Klasse, enthält vielfältige, motivierende Angebote, die den Schülern eine intensive Auseinandersetzung mit verschiedensten Rechenoperationen im Zahlenraum bis 1 000 000 ermöglichen. Mit diesem Unterrichtsmaterial soll den Kindern die Möglichkeit geboten werden, sich in diesem Zahlenraum anhand zahlreicher und abwechslungsreicher Übungen immer sicherer zu bewegen. Die Arbeitsaufgaben enthalten Möglichkeiten zur Selbstkontrolle.

ab Klasse 4
ab 11,99 €

Werkstattunterricht Mathematik – Orientierung im ZR Millionen

Diese Lernwerkstatt enthält vielfältige, motivierende Angebote, die den Schülern eine intensive Auseinandersetzung mit dem Zahlenraum 1 000 000 ermöglichen. Über 26 Stationen eignen sich die Mädchen und Jungen den Zahlenraum anhand zahlreicher und abwechslungsreicher Übungen immer sicherer an. Sie bestimmen Stellenwerte ordnen Zahlennachbarn zu, vergleichen Zahlen und vieles mehr.

ab Klasse 4
ab 9,99 €

Werkstatt – “Zahlraumerfassung Kl.4” – Kooperatives Lernen

Diese Werkstatt kann über längere Zeit als Freiarbeitsmaterial im Klassenzimmer ausgelegt werden, da jedes Angebot eine Selbstkontrolle beinhaltet. Die Angebote sind motivierend und handlungsorientiert gestaltet. Erikas Schüler nutzen die Stationen selbst in den Regenpausen. Das Material eignet sich auch gut zur motivierenden und differenzierenden Übung mit Kindern im Förderunterricht.

Klasse 4
ab 8,99 €

Ähnliche Artikel: