In den Lernwelten tut sich was. Ab sofort steht allen unseren Kunden der Niekao*Lerwelten-Blog zur Verfügung. Aber was ist ein “Blog” überhaupt?

Ein Blog oder korrekt Weblog (Kunstwort aus WEB und LOGbuch) ist – nach Wikipedia – ein öffentliches, im Internet für alle einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem man seine Erfahrungen, Meinungen, Anregungen und Botschaften niederschreiben kann und soll.

Unser Blog in Niekao*Lernwelten steht allen Kunden zur Verfügung, um dort ihre Erfahrungen, Tipps, Kritik und Ähnliches – gerne auch viel Lob – einfach mal zu dokumentieren.

Wir werden wöchentlich über unsere Lernwelten berichten und versuchen, den einen oder anderen Tipp zum Einsatz des Materials zu geben oder einfach mal über Neuigkeiten aus den Lernwelten zu berichten.

Auch Platz für Beiträge zu der einen oder anderen Unsinnigkeit in der Schullandschaft wird vorhanden sein. Ich freu mich schon darauf – meinem Ärger mal Luft zu verschaffen – über den weit verbreiteten Dilettantismus in der Schulbürokratie. Oder über die Gründe für das weit verbreitete “burning out” Syndrom in der Schulwelt. Was übrigens nicht nur die Lehrer und Lehrerinnen betrifft, sondern auch unsere Kinder bzw. die Schüler.

In den letzten Monaten haben wir intensiv an dem Modell der Niekao*Lernwelten gearbeitet. Wir haben uns nach der Vision und der Mission gefragt und an den Prozessen, Strategien und Zielen gefeilt. Wir haben uns dabei der Rolle der Eltern, des Kollegiums, der Klassengemeinschaft und der des einzelnen Kindes in den Lernwelten gewidmet.

Das alles wollen wir ab sofort nicht mehr “anonym” und nur für uns allein tun – sondern öffentlich mit Ihnen und vielen Anderen diskutieren.

Diskutieren Sie mit!
Schreiben Sie uns einen Kommentar und abonnieren Sie unseren RSS feed.

Ähnliche Artikel: