Dortmund, den 24.06.2014. Die Fußball-WM bietet nicht nur aufregende Zweikämpfe und Spiele, sondern auch die Möglichkeit, mit Menschen aus den verschiedensten Ländern in Kontakt zu kommen und kurze Einblicke in ihre Lebensweise zu erhalten. Hierbei treffen logischerweise die unterschiedlichsten Kulturen aufeinander. Auch die Ansichten der einzelnen Nationen unterscheiden sich häufig voneinander, ebenso die Religionszugehörigkeit. Die passende Gelegenheit, um in diesem Kontext die beiden Weltreligionen Islam und Judentum vorzustellen.

Woran glauben Muslime?
Ein zentrales Thema in dem Material „Werkstattunterricht Religion – Weltreligionen ? Islam“, das sich an Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse und höher richtet, ist der Ramadan. Dieses Jahr beginnt der Fastenmonat am 28. Juni und endet am 27. Juli. Hierzu können die Kinder in Gruppenarbeit passend einen Ramadankalender basteln. Auch das Zuckerfest wird ausführlich besprochen. Ihre Gedanken dazu können die Mädchen und Jungen im Rahmen eines Brainstormings äußern. Zugleich beschäftigen sich die Kinder mit dem Propheten Mohammed, dem Koran, den fünf Säulen des Islams, dem Baum der guten Taten, der Moschee sowie weiteren wichtigen Festen. Das Lexikon zum Islam bietet ihnen eine gute Orientierungshilfe, wenn sie einen bestimmten Begriff nicht verstehen oder zuordnen können.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Religion/Religion-Kl-3-4/weitere-Themen/Werkstattunterricht-Religion-Weltreligionen-Islam.html

Was bedeutet eigentlich Sabbat?
Welchen Lehren Juden folgen und wie sich ihre Lebenswelt von anderen Religionen unterscheidet, lernen Ihre Schülerinnen und Schüler im Laufe der 24 Stationen der Übung „Werkstattunterricht Religion ? Weltreligionen Judentum“ kennen. Es werden nicht nur die Thora und der Sabbattag besprochen, auch auf die Synagoge sowie den Davidstern wird an mehreren Stellen eingegangen. Die Informationsweitergabe erfolgt unter anderem durch Puzzles, Suchsels und Geheimtexte. Die Werkstatt widmet sich zudem in Form von einzelnen Gerichten intensiv dem Thema koscheres Essen. Die Mädchen und Jungen feiern darüber hinaus eine fiktive Bar-Mizwa.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Religion/Religion-Kl-3-4/Werkstattunterricht-Religion-Weltreligionen-Judentum.html

Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für Ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter: http://www.niekao.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel