Dortmund, den 12.05.2014. Es macht mehr Spaß, Aufgaben gemeinsam anzugehen und zu erledigen, als diese alleine erfüllen zu müssen. Auch im Unterricht ist dies nicht anders. Die Schülerinnen und Schüler können sich gegenseitig helfen und sich zusammen über die richtigen Lösungen oder die erfolgreiche Erledigung des Arbeitsauftrages freuen. Zudem ergänzen sich die Fähigkeiten und Lernstände der Kinder mitunter perfekt. So haben sie nicht das Gefühl, als Einzige die Aufgabe nicht bewältigen zu können, sondern gehen diese mit ihren Partnern oder im Klassenverbund selbstsicher an.

Sauber oder nicht?
So können zum Beispiel in dem Material „Sachunterricht ? Wasser, eine saubere Sache?“ die zahlreichen Arbeitsaufträge gemeinsam von den Mädchen und Jungen erledigt werden. Diese drehen sich allesamt um die Themen Wasser und Wasserhaushalt. Die Kinder lernen unter anderem, woher das Wasser stammt, welche Auswirkung es auf den menschlichen Körper hat und warum es so ungleich verteilt ist. Auch die Folgen der Erderwärmung, die Wasseraufbereitung sowie der Wassermangel in einigen Ländern werden in dem Material angesprochen. Zugleich werden die Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Giftstoffe, die z. B. die Meere verunreinigen, sowie die allgemeine Wasserverschmutzung aufgeklärt. Einzelne Experimente zum Thema können wunderbar im Stuhlkreis durchgeführt werden, so können sich die Mädchen und Jungen untereinander über die Beobachtungen austauschen.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Sachunterricht-Wasser-eine-saubere-Sache.html

Zusammen erfolgreich
Ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen, fördert den Zusammenhalt der Klassengemeinschaft. Das Aufführen eines Theaterstücks zum Beispiel ist hierfür bestens geeignet. Damit dies reibungslos vonstattengeht, haben wir in dem „Materialpaket zur Organisation eines Theaterstücks“ ein paar hilfreiche Tipps und Tricks zusammengestellt. In diesem Fall ist die Erarbeitung des Theaterstücks mit dem Deutschunterricht verknüpft. Die Kinder können auf diese Weise besser eine Verbindung zu dem Stück aufbauen und es mitentwickeln. Auf dem Programm stehen unter anderem die gemeinsame Planung, das Umschreiben der Vorlage sowie das Basteln eines passenden Buches zum Umblättern. Verschiedene Kleingruppen können die unterschiedlichen Aufgaben übernehmen. So trägt jedes Kind zum Gelingen des Theaterstücks bei.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsorganisation/Unterrichtsgestaltung/Materialpaket-zur-Organisation-eines-Theaterstuecks.html

Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für Ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter: http://www.niekao.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel