Dortmund, den 29.01.2014. Das Beherrschen des Einmaleins ist eine wichtige Voraussetzung, um im mathematischen Rechenalltag zurechtzukommen. Ist dieses erst einmal gelernt und verinnerlicht, fällt es einem nicht mehr allzu schwer, innerhalb kürzester Zeit verschiedene Multiplikationsaufgaben zu lösen. Unsere motivierenden Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und den Förderunterricht bewegen die Schülerinnen und Schüler dazu, sich intensiver mit den verschiedenen Rechenoperationen auseinanderzusetzen. Einen positiven Nebeneffekt hat es auch: Den Kindern wird das Kopfrechnen in Zukunft einfacher fallen.

Zwei Dinge gleichzeitig

Wussten Sie schon, dass Sie mit den Materialien von Niekao gleichzeitig das Einmaleins sowie das Lesen schulen können? Eine solche Kartei, die beides miteinander kombiniert, ist das Material „1×1 – Lesen, rechnen und schätzen“. Sie wurde für die Klassen 2?4 der Grundschule sowie die Klassen 2?10 der Förderschule konzipiert. Im Mittelpunkt der Aufgaben, die allein oder in Partner- und Gruppenarbeit bearbeitet werden können, stehen die Themen Gewichte, Geschwindigkeiten, Zeitangaben und Mengen. So müssen die Mädchen und Jungen zum Beispiel schätzen, wie alt Eichhörnchen werden können oder wie weit Seehunde tauchen können. Dafür müssen sie aus drei Antwortmöglichkeiten wählen, für deren Ergebnisse sie zunächst jeweils eine Multiplikationsaufgabe lösen müssen. Ihre Lösungen können sie selbstständig anhand der Selbstkontrolle überprüfen. Die Fragestellung schult auf einfache Art und Weise das sinnentnehmende Lesen von Sätzen. Ganz nebenbei lernen die Kinder interessante Informationen über verschiedene Tierarten.

Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Mathematik/Einmaleins/Freiarbeit-Einmaleins-lesen-rechnen-schaetzen.html

Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für Ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter: http://www.niekao.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel