Ethik - Wut

Ethik – Wut

Dortmund, den 26.06.2015. Viele Kinder lassen ihren Gefühlen freien Lauf, da sie diese noch nicht kontrollieren können. Wenn sie wütend sind, lassen sie dies alle Umstehenden direkt wissen. Aber auch ihre Freude über bestimmte Dinge teilen sie jedem ungefiltert mit. In einigen Situationen wissen die Mädchen und Jungen jedoch nicht, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen sollen. Unsere Materialien zum Thema Ethik sollen Ihnen dabei helfen, den Schülerinnen und Schülern in diesen Momenten mit Rat und Tat hilfreich zur Seite stehen zu können.

Konflikte vermeiden
Immer häufig ist von Gewalt an Schulen zu lesen. Die Beteiligten werden von Jahr zu Jahr jünger. Oft liegt es daran, dass die Kinder ihre Wut nicht unter Kontrolle haben oder ihnen dieses Verhalten von ihren Eltern vorgelebt wird. Statt mit anderen zu reden, schlägt ihre Wut in Gewalt um. Die Arbeitsblattsammlung „Ethik ? Ich habe Wut im Bauch“ versucht Wege aufzuzeigen, wie der aufkommende Ärger in die richtige Bahn gelenkt werden kann. Ein gutes und frühzeitiges Konfliktmanagement kann spätere Taten verhindern. In diesem Zusammenhang malen die Kinder unter anderem Wutmonster, tragen positive und negative Eigenschaften von Wut zusammen, überlegen, in welchen Momenten bei ihnen Wut aufkommet und wie sie diese ohne Gewalt lösen können. Auf diesem Wege lernen sie, ihre Gefühle auszudrücken und Kompromisse einzugehen.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Ethik/Ich-habe-Wut-im-Bauch.html

Mit Angst richtig umgehen
In einer vertrauten Umgebung fühlen sich Kinder am wohlsten. Wenn sie sich geborgen fühlen, nehmen sie in der Regel aktiver am allgemeinen Geschehen teil. Doch zahlreiche Faktoren können dazu führen, dass sie Angst haben. Dies kann die Furcht vor Spinnen oder aber der Tod des Haustieres sein. Unser Material „Gefühle besprechen ? Muss ich Angst haben“ versucht mithilfe von verschiedenen Texten den Schülerinnen und Schülern die Angst vor bestimmten Situationen zu nehmen. Sie sollen ein Gefühl der Sicherheit erhalten. Behutsam werden sie mit den verschiedenen Konstellationen konfrontiert. In diesem Zuge basteln sie zudem
einen Orden, den sie für ihren Sieg über ihre Angst erhalten.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Religion/Religion-Kl-3-4/weitere-Themen/Gefuehle-besprechen-Muss-ich-Angst-haben.html

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel