Mit zahlreichen Übungen werden die Mädchen und Jungen auf die dritte Jahreszeit eingestimmt. Dabei stehen Spaß und Spannung im Vordergrund. Auf spielerische Art und Weise lernen die Kinder Sätze zu schreiben und zu lesen. Als kleine Experten in Sachen Geheim- und Holschrift müssen sich zum Beispiel die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1?4 der Grundschule sowie der Klassen 2?10 der Förderschule beweisen. Nur so schaffen sie es, die fehlenden Wörter auf den Karten zu ergänzen oder Singular und Plural zu bilden. Gleichzeitig bekommen sie durch das Nachfahren des Wortes in der Hohlschrift ein Gefühl für den vorliegenden Begriff. In Form von Bandsätzen üben sie die Groß- und Kleinschreibung. Dies kann in Form von Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit erfolgen. Die Mädchen und Jungen erzählen sich z. B. untereinander, was sie gelesen und gelernt haben. Darüber hinaus erhalten sie den Auftrag Wortgrenzen zu erkennen, Nomen, Verben und Adjektive voneinander zu unterscheiden, Sätze umzustellen, Verben zu konjugieren und sich wichtige Informationen zu erarbeiten. Eine entscheidende Rolle spielt innerhalb der Kartei auch das Thema Rechtschreibung. Die Schülerinnen und Schüler werden angehalten, eigenständig nach Fehlern im Satz zu suchen und diesen anschließend in korrekter Form in ihr Heft zu schreiben.

Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Herbst/Herbst-Sachunterricht/Rechtschre…

Komplett einsehen können Sie das Werk unter:
http://issuu.com/niekao-lernwelten/docs/herbstfit

Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für Ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter: http://www.niekao.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel