Liebe Freundinnen und Freunde der Niekao Lernwelten,

Bei meiner Recherche zum digitalen Lernen bin ich auf einen weiteren Schatz für unsere Distanzlerner gestoßen. Das Padlet, eine digitale Pinnwand für das virtuelle Klassenzimmer.

Auf Ihrer digitalen Klassenpinnwand können Sie den Kindern sowohl Bilder, Sprachnachrichten und Videos hochladen als auch Arbeitsblätter bereitstellen. Die Eltern und Kinder Ihrer Klasse erreichen das Padlet über einen Link oder einen QR-Code und das ganz ohne Registrierung. Für Sie als Lehrkraft ist eine Registrierung notwendig, aber kostenlos. Wenn Sie ihre Klassenpinnwand zusätzlich mit einem Passwort versehen, kann es auch nur von Ihrer Klasse eingesehen werden.

Ein sehr beeindruckendes Beispiel finden Sie hier: Das Lehrerzimmer

Also habe ich begeistert ein Padlet inklusive Bauanleitung erstellt, um Möglichkeiten für einen motivierenden Distanzunterricht aufzuzeigen, da wird es in einzelnen Bundesländern schon wieder verboten, da es nicht DSGV-konform sein soll.

Denn wird das Padlet auf den Endgeräten der Kinder gelesen, werden deren IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem an den Hersteller übertragen. Da der Hersteller seinen Sitz in Amerika hat, ist der Rechtsprechung des DSGV nicht unterworfen.

Bisher wird in den einzelnen Bundesländern abgewogen zwischen dem Nutzen des Padlets für das digitale Unterrichten und Weiterlernen der Kinder und dem Schaden, der datenschutzrechtlich entsteht, wenn in Zeiten von Amazon, Facebook, WhatsApp, Instagramm… eine IP-Adresse für drei Wochen in Amerika gespeichert wird. Wir dürfen also hoffen.

Und jetzt zu den guten Ergebnissen meiner Recherche:

Um auf Nummer Sicher zu gehen, sollten Sie in den Ländern, die sich dem Verbot noch nicht angeschlossen haben, eine datenschutzrechtliche Einwilligung der Eltern einholen, in der Ihre Schule die Schüler und Eltern umfassend darüber aufklärt, was mit den Daten der Nutzer passiert.

Im Schoolbook Lehrermagazin habe ich eine entsprechende datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gefunden, die mir Sabine von PDF in eine beschreibbare Worddatei umwandeln konnte. Eine Vollversion quasi ? Sie finden Sie im Text unterhalb des Fotos auf unserer Startseite.

Und das ist das beste Ergebnis meiner Recherche:

Nutzt eine Schule das Padlet, so sind auch bei Inkrafttreten eines Verbotes Bußgelder nicht zu befürchten. Denn Bußgelder werden gegen Schulen in öffentlicher Trägerschaft von den Aufsichtsbehörden in Nordrhein-Westfalen wie auch in anderen Bundesländern nicht verhängt, da sie unter §5 Absatz 1 Satz 2 DSG NRW fallen.

Also bleiben Sie motiviert, aufgeschlossen und hoffnungsfroh.

Solange Ihre Kinder in der Ferne lernen, dürfen Sie selbstverständlich sämtliche Materialien der Niekao Lernwelten jederzeit per Padlet oder E-Mail an Ihre Kinder weiterleiten. Wir wären Ihnen jedoch von Herzen dankbar, wenn Sie beim Teilen mit den Kleinen und den Großen in Ihren Jahrgangsteams auch unsere Schullizenz nicht aus dem Blick verlieren. 

Damit Sie genug Material zum Teilen haben, stöbern Sie doch einfach mal in unserem Freiarbeitsregal. Hier finden Sie Material zum Fordern und Fördern sowie Material zu DaZ/DaF, mit dem Ihre Kinder zu Hause selbständig arbeiten können.

Simkel Garbrucks Schreibstube – Werkstatt zur Aufsatzerziehung

Zu kleinen Poeten werden die Schülerinnen und Schüler dank der fantasievollen und bunt bebilderten Schreibwerkstatt, deren Übungen und Aufgaben in zweifarbiger Silbenschrift vorliegen. Sie kann bei Bedarf wunderbar als Ergänzung zu den Fantasiegeschichten rund um die Elfe Amarandel angewendet werden.

Aus den unzähligen Einzelbausteinen stellen die Mädchen und Jungen ganz nach Lust und Laune ihre eigenen Geschichten zusammen. Die zu bewältigenden Aufgaben sind dabei mehr als vielfältig: Mal müssen die Kinder eine Einladung verfassen, ein anderes Mal ein Rezept niederschreiben oder aber sich eine Bildergeschichte ausdenken. Sollten ihnen einmal die Ideen ausgehen, erhalten sie jederzeit neue Impulse durch die verschiedenen Begleitkärtchen. Die Mottokarten helfen ihnen z. B. dabei, die Geschichten unter ein bestimmtes Thema zu stellen, die Personenkarten bieten ihnen eine Auswahl an verschiedenen Hauptcharakteren.

Klasse 3
ab 12,99 €

Werkstatt – Zukunft

„Später, wenn ich einmal groß bin, werde ich …“ Gerne malen sich Kinder ihr Leben als Erwachsener in den leuchtensten Farben aus. Mithilfe der Werkstatt lernen sie, ihre Wünsche und Visionen auch grammatikalisch richtig auszudrücken. So werden die Mädchen und Jungen u. a. vor die knifflige Aufgabe gestellt, zu unterscheiden, ob der vorliegende Satz eine Situation in der Zukunft beschreibt oder nicht. Außerdem müssen sie Verben, die einmal in der Präsensform und einmal in der Futurform vorliegen, wie beim Domino zu einem Paar zusammenfügen. Etwas schwieriger wird es, wenn die Mädchen und Jungen bestimmte Verben im Präteritum, Perfekt, Präsens und Futur zu einem Quartett zusammenlegen müssen. Auch beim Fischeangeln müssen sie zwischen den verschiedenen Zeitformen unterscheiden. Gemeinsam mit einem Partner können sich die Schülerinnen und Schüler danach direkt an die nächste Übung heranwagen: Per Zufall entscheiden ein Pronomen- sowie ein Zeitenwürfel über die Bildung des Wortes, das die Mädchen und Jungen anschließend per Wortkarte ermitteln. Anhand eines Horoskopausschnitts lernen sie die Wörter zu erkennen, die ihnen anzeigen, dass im vorliegenden Fall die Zeitform Futur gewählt wurde.

Klassen 3 und 4
ab 6,99 €

Mit Strategien Schreiben lernen – Rechtschreibdetektive

Angeboten werden 20 kurze Sachtexte zu unterschiedlichen Tieren. Jeder Text hat einen spezifischen Fehlerschwerpunkt und eine Lösungsseite (insgesamt 40 Seiten im Format A4). Außerdem liegt ein Laufzettel für die Hand der Kinder bei.

Klassen 3 und 4
ab 9,99 €

Rechtschreiben mit Strategie – Stationenlernen

Angeboten wird eine Werkstatt, an der die Rechtschreibung mit Hilfe von 4 Strategien in Anlehnung an das FRESCH Konzept trainiert wird. Einsetzbar ist  es in den Klassen 3-5. Mit der Werkstatt trainieren die Kinder die vier Strategien Silben zeichnen, Wörter verlängern, Wörter ableiten und Lernwörter. Die Strategien werden dabei an verschiedenen Stationen auf unterschiedliche Weise, beispielsweise durch Lernscheiben, Lückentexte und Einsetzübungen, Wortsuchsel,  Klammerkarten und viele andere Aufgaben geübt und vertieft.

Klassen 3 bis 5
ab 10,99 €

Abschreibkartei zu besonderen Rechtschreibphänomenen ab Klasse 2

Da die Richtigschreibung von Wörtern vielen Kindern lange Schwierigkeiten bereitet, suchte ich eine Kartei zum Abschreiben und Herausschreiben besonderer Wörter. Da ich kein passendes Material dazu finden konnte, habe ich diese Kartei nach meinen Bedürfnissen selbst erstellt. Sie soll folgenden Zweck erfüllen:

  • Kinder sollen ihre Handschrift durch Abschreibübungen festigen (gerade nach Erlernen einer Schreibschrift und/oder beim Schreiben mit Füller).
  • Kinder sollen sich Wörter durch Abschreiben besser einprägen.
  • Kinder sollen durch Textvergleich ihre eigenen Fehler finden, individuelle Schwierigkeiten im Wort sehen und markieren sowie im Text verbessern.
  • Kinder sollen Wörter mit besonderen Buchstaben finden und als Wörterliste notieren.

Klassen 2 und 3
ab 4,99 €

Mit Strategien Schreiben lernen – Wörterbuchkartei

Die Fähigkeit, schnell und effektiv mit dem Wörterbuch arbeiten zu können ist eine wesentliche Rechtschreibkompetenz, die gut trainiert werden muss. Angeboten wird eine motivierend gestaltete Kartei, bestehend aus 40 Karteikarten in der Größe A5 mit oder ohne Selbstkontrolle.

Klassen 2 bis 4
ab 6,99 €

Das ABC mit Spaß trainieren – Kompetenzen entwickeln

Die Fähigkeit, später schnell und effektiv mit dem Wörterbuch arbeiten zu können, setzt eine solide Kenntnis des ABC voraus. Im Vorfeld zur Wörterbucharbeit in Klasse 3 bietet sich der Einsatz dieser Kartei an, die wesentliche Inhalte der Wörterbucharbeit in kleinerem Umfang und auf einfacherem Niveau vermittelt.

Klasse 2
ab 5,99 €

Mit Strategien schreiben lernen – Schreibkarten “Auslautverhärtung”

Angeboten werden 20 Karten mit jeweils 8 Umschreibungen von Wörtern mit und ohne Auslautverhärtung und ein Laufzettel für die Hand der Kinder. Die Kinder können die Wörter im Eigendiktat direkt auf der Karte lautieren und sich die Wörter gegenseitig in der Partnerarbeit ins Heft diktieren. In beiden Fällen geschieht eine Selbstkontrolle mit Hilfe der Lösungskarten.

Klassen 2 bis 4
ab 4,99 €

Freiarbeit – Kreuzworträtsel zum lautgetreuen Schreiben

Das lautgetreue Schreiben ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Schreibenlernens.  Angeboten wird hier ein motivierendes Übungsmaterial für die Klassen 1-2 zum lautgetreuen Schreiben. Über 20 Kreuzworträtsel trainieren die Kinder ihre Fähigkeiten, Laute abzuhören und zu verschriftlichen.

Klassen 1 und 2
ab 5,99 €

Rechtschreibung trainieren – Eigen- und Partnerdiktate

Dem Partnerdiktat geht das Eigendiktat vorweg. Die Kinder schreiben die Wörter  zu den Abbildungen mit dem Folienstift in die Lineatur auf die Karte. Sie kontrollieren ihre Schreibung durch Anlegen der Kontrollkarte. Sobald eine Karte erfolgreich im Eigendiktat bewältigt wurde, suchen sich die Kinder einen Partner für das Partnerdiktat im Schreibheft. Das diktierende Kind beachtet die Regeln der Infokarte (So diktiere ich richtig) und übernimmt die Verantwortung für das richtige Schreiben seines Partners. Es gibt Hilfestellungen und Tipps, wenn nötig. Kontrolliert wird auch hier durch den Vergleich der Schreibungen mit der Lösungskarte.

Klassen 1 und 2
ab 3,99 €

Anfangsunterricht – Buchstabenwerkstatt

Diese riesige Buchstabenwerkstatt zum Selbstausdruck begleitet Sie durch das komplette erste Schuljahr. Zu jedem Buchstaben und jeder Lautverbindung gibt es 12 Lernangebote, die in Form von Lernzirkeln oder Materialtheken angeboten, aber ebenso gut auch als Klassensätze bearbeitet werden können.

Klasse 1
ab 14,99 €

Ähnliche Artikel: