Dortmund,_deutsch_neu(34) - Kopie den 30.01.2015. Durch die mediale Überschwemmung wird es immer schwieriger, Kinder zum Lesen zu animieren. In Zeiten von Smartphones und Social-Media-Plattformen verliert das Medium Buch immer mehr an Bedeutung. Daher ist es umso wichtiger, die Kinder mit spannenden Geschichten und Erzählungen wieder zum Lesen zu bringen. Aus diesem Grund steht der Aspekt Spaß bei all unseren Materialien im Vordergrund. Die Mädchen und Jungen sollen dazu animiert werden, von sich aus zum Buch zu greifen. Die aufregenden und vielfältigen Themen, die wir ausgesucht haben, tun ihr Übriges.

Wer lebt wo
Den verschiedenen Tieren, die es auf der Erde zu bestaunen gibt, widmet sich das Material „Lesen und Schreiben mit Spaß ? Tiere aus aller Welt“. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Überblick darüber, welche Tierarten in welchen Ländern beheimatet sind. Sind Elefanten eher in Europa oder Asien zu finden? Welche Tiere leben hauptsächlich in Afrika? Um den Kindern die Arbeit mit dem Material zu erleichtern, wurden die einzelnen Stationen entsprechend der verschiedenen Kontinente eingeteilt. Ein kurzer Sachtext, der jedem Thema vorangestellt ist, hält die wichtigsten Informationen bereit. Hierauf beziehen sich anschließend die unterschiedlichen Fragen und Aufgaben. So müssen die Kinder zum Beispiel falsche Aussagen von richtigen unterscheiden. Sie lernen im Laufe der Übungen solch interessante Tiere wie Maulwürfe, Schnabeltiere, Bisons, Pandas und Zebras kennen.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Deutsch/Lesen/Lesen-und-Schreiben-mit-Spass-Tiere-aus-aller-Welt.html

Könige der Lüfte
Nur wenige Daten und Fakten wissen wir über Greifvögel, da sie im Gegensatz zu Hunden, Katzen und Fischen nicht zu den gängigen Haustierarten zählen. Wie interessant und vielfältig das Thema Greifvögel sein kann, beweist die Übung „Lesen mit Spaß ? Abenteuer Greifvögel“. Die 21 kindgerecht formulierten Texte wecken bei den Schülerinnen und Schülern die Leselust und halten zugleich kuriose Fakten über Greifvögel bereit. So werden nicht nur die unterschiedlichen Jagdtechniken unter die Lupe genommen, auch die Giftproduktion, die einzelnen Verteidigungsmechanismen sowie die Tarnung werden genauer betrachtet. Gleichzeitig werden die Mädchen und Jungen darin gefördert, ihre Strategien zur Sinnerfassung von Textinhalten weiterzuentwickeln.
Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.niekao.de/Unterrichtsmaterial/Lesen-mit-Spass-Abenteuer-Greifvoegel.html

Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für Ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter: http://www.niekao.de

Ähnliche Artikel:

  • Keine verwandten Artikel