Am Donnerstag waren die Delfine rodeln. Es war bitterkalt und Nebel lag über der verschneiten Landschaft. Und ehrlich, ich ewig frierender Mensch musste mich ja so überwinden… Aber ich hatte schon im ersten Schuljahr mal versprochen, wenn Schnee liegt, fahren wir ganz spontan zum Rodeln. Nun sind wir Drittklässler und es wurde wahr. Versprochen ist versprochen. Ich hätte das nicht mehr für möglich gehalten, Pulverschnee in Dortmund! Hier ein paar Impressionen…
landschaft1

rodeln2
Und wieder wird mir deutlich, mit welchem Zauber die Arbeit mit Grundschülern einhergeht. Die Welt mit den Augen der Kinder sehen, das macht einfach nur riesig Spaß. :O)

spaay-im-schnee

Ähnliche Artikel: