Und schon wieder droht eine Reform. Diesmal steht im Fokus die Lehrerausbildung. Ohne Zweifel ist hier eine Menge zu tun – doch reicht die Änderung des Kerncurriculums? Sind die Universitätsprofessoren überhaupt in der Lage, selbst vom “Wissensvermittler und -abprüfer” zum “Coach für das Lernen lernen” zu werden? Inwieweit werden diese Personen unterstützt, reflexive Lernkompetenz anzubahnen...