Ein lebendiger Sachunterricht ist auch immer ein Erlebnisunterricht. Er bringt die Erlebnisse und Überlegungen der Kinder zur Sprache und gibt Raum, diese im Klassenverband zu hinterfragen und zu reflektieren. Auch die Entwicklung des Sozialverhaltens und die Erziehung zur Klassengemeinschaft haben hier ihren Platz.
Sachunterricht ist ein fachübergreifender Unterricht. Er dient nicht nur dazu, die Lebenswirklichkeit der Kinder erfahrbar und begreifbar zu machen, sondern entwickelt auch die sprachliche Kompetenz der Kinder weiter. Die Kinder stellen Fragen, erkennen Probleme und Zusammenhänge, vermuten und entwickeln Lösungsstrategien und lernen zu argumentieren. Sie beschaffen sich Informationen, verarbeiten und präsentieren diese. Dafür nutzen sie Tabellen, Zeichnungen und Grafiken.
Gerade im Sachunterricht entwickeln die Kinder grundlegende Fähigkeiten selbstständigen Lernens. Sie planen individuell, führen ihre Arbeit kompromissbereit in Gruppen durch und lernen, ihre Ergebnisse wirksam zu präsentieren und kritisch zu reflektieren.

Sachunterricht – Unterrichtsmaterialien in den Niekao Lernwelten
Die Materialien der Niekao Lernwelten sind als Freiarbeitsmaterialien angelegt. Unsere umfangreichen fachübergreifend angelegten Werkstätten können den Unterricht begleitend angeboten werden. Sie orientieren sich rund um ein sachkundliches Thema und enthalten in der Regel Angebote zu den Bereichen freies Schreiben, Rechtschreiben, Lesen, Rechnen, Malen und Basteln.

sachunterricht

Ähnliche Artikel: